Wie man ein großes Wohnzimmer schmückt, um es sich gemütlich zu machen

Der Raum mag in den meisten Empfangsräumen sehr wünschenswert sein, aber die Dekoration eines Wohnzimmers, das viel zu groß für ein paar Möbelstücke ist, kann eine Herausforderung sein. Übergroße Wohnzimmer können in einer Fotografie oft gut aussehen, aber sie fühlen sich an, als wären sie kalte Orte, um sich zu bewohnen. Sie können jedoch helfen, ein übergroßes Wohnzimmer zu zähmen, indem Sie es kleiner erscheinen lassen, als es tatsächlich ist. Und es ist nicht nötig, einen Haufen Geld für Loungemöbel auszugeben, die Sie eigentlich nicht brauchen.

 In der Galerie anzeigen

Zu viel ungenutzte Sitzplätze können Ihr Wohnzimmer wie ein Warteraum wirken lassen, der kaum eine gemütliche Atmosphäre schafft. Ein großes Wohnzimmer, das keine Polstermöbel hat, vermittelt ein Spartan-ähnliches Ambiente. Anstatt den einen oder anderen Fehler zu machen, sollten Sie den Raum mit einigen fortschrittlichen Design-Tipps auflösen. Nutzen Sie Farben zu Ihrem Vorteil und nutzen Sie Ihre Wandfläche optimal. Mit der richtigen Herangehensweise können sogar die größten Wohnzimmer in einem angemessenen Verhältnis und sogar gemütlich gestaltet werden.

Wand Behandlungen.

 In der Galerie anzeigen

 In der Galerie anzeigen

Hellere Töne reflektieren das Licht in einem Raum, so wie dunklere Farben es auffangen. Wie die Designer wissen, entscheiden sich die meisten Menschen deshalb dafür, kleine Räume in weißen und weichen Farben zu streichen. Für ein größeres Zimmer, das Sie sich weniger geräumig fühlen möchten, entscheiden Sie sich für das Gegenteil. Wählen Sie Wände Farben, die einladend und entspannend sind und keine Angst haben, ganze Wände mit einzelnen Farbtönen der Farbe zu bedecken. Gute Farben zur Auswahl sind dunklere Grüntöne, weiche Brauntöne und tiefer Blues.

Fettdruck

 In der Galerie anzeigen

 In der Galerie anzeigen

 In der Galerie anzeigen

Eine andere Art, wie Designer große Flächen von Mauern aufbrechen, ist, sich für kühne Kunstausstellungen zu entscheiden. In kleineren Räumen funktioniert eine eklektische Darstellung mehrerer Wandbilder gut. In einem größeren Raum wird eine einzelne Aussage mit einem übergroßen Bild normalerweise besser funktionieren. Einzelstücke von Wandkunstwerken, die eine Fassade dominieren, lassen den gesamten Raum eher proportional erscheinen, auch wenn er nicht mit Wohnzimmermöbeln bestückt ist. Alternativ wird ein einzelnes Stück funktionaler Skulptur, wie ein maßgeschneiderter Kaminzug, dazu beitragen, den Raum gemütlicher erscheinen zu lassen.

Doppelzimmer Höhe.

 In der Galerie anzeigen

 In der Galerie anzeigen

Kaverne Wohnzimmer fühlen sich nicht nur seelenlos wegen ihrer großen Standfläche. Wenn Sie eine große Lounge mit doppelter Höhe schmücken, kann das Problem noch verschärft werden. Nichtsdestotrotz, nimm den gleichen Ansatz mit einem doppelt hohen Wohnzimmer wie mit einem normalen. Verwenden Sie visuelle Hinweise, die eine einstöckige Höhe ausdrücken, aber sie vom Boden bis zur Decke anwenden. Verwenden Sie Bildmaterial, das die Augenlinie nach oben verlängert. Passen Sie Vorhänge, die die doppelte Höhe des Raumes abdecken, für den gleichen Effekt auch an.

Zentralzonen.

 In der Galerie anzeigen

 In der Galerie anzeigen

Erstellen Sie einen Raum in einem Raum, indem Sie eine zentrale Zone in einem großen Wohnzimmer einrichten. Dies ist eine attraktive Idee, wenn der Raum, den Sie dekorieren, offen ist mit anderen Wohnräumen und Empfangsräumen. Platzieren Sie einen Teppich neben einer zentralen Wohnzimmereinrichtung, z. B. einem Kamin. Die Veränderung des Bodenmaterials allein schafft eine neue Zone. Ordnen Sie Ihre Wohnzimmermöbel so um den Teppich herum, dass es sich angenehm anfühlt, und überfluten Sie den Bereich mit Licht. Mach dir keine Sorgen über den freien Platz hinter der zentralen Zone. Sie müssen es überhaupt nicht ausfüllen.

Teiler.

 In der Galerie anzeigen

 In der Galerie anzeigen

Unterteilen Sie den Raum in Ihrem großen Raum mit einigen Trennwänden. Auf diese Weise erzeugen Sie falsche Wände, die das visuelle Erscheinungsbild des Raums aufbrechen. Trennwände sind eine großartige Ergänzung zu einer zentralen Zone und können sie noch gemütlicher machen. Bücherregale sind ideal für diese wünschenswerte Diskontinuität, aber wie wäre es mit einem einfachen Stück Stoff, der stattdessen zwischen zwei Zonen hängt? Dies ist eine sehr kostengünstige Möglichkeit, eine kalte und supergroße Lounge aufzuwärmen.

Bildquellen: 1 , 2 , 3 , 4 , 5 , 6 , 7 , 8 , 9 , 10 , 11 und 12 .

Leave a Reply

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir