Wandleuchten Ideen für moderne Wohnzimmer

Wenn Sie Ihr Wohnzimmer gut beleuchten, sollten Sie in der Lage sein, aus den verschiedenen Lichtverhältnissen verschiedene Stimmungen zu erzeugen. Wenn die meisten Wohnräume zusammengefügt werden, kann das Lichtdesign etwas nachgedacht werden.

Vertikale Wäschen.

 In der Galerie anzeigen

Wandbeschläge befinden sich oft auf Augenhöhe, so dass Sie nicht wollen, dass das gesamte Licht der Glühbirne im Raum platzt und Ihre Aufmerksamkeit erregt. Stattdessen sollten Wandleuchten ihr Licht nach hinten werfen und eine Waschung verursachen. Bei vielen Wascharmaturen wird das Licht nur in eine Richtung geworfen, bei einem modernen Look dagegen in zwei Richtungen.

 In der Galerie anzeigen

Durch die Armatur wird eine vertikale Waschung erzeugt, so dass Licht sowohl nach oben als auch nach unten entweichen kann, manchmal mit zwei Glühbirnen. Wenn das Licht, das nach oben geworfen wird, auf die Zimmerdecke springt, dann umso besser. Ein bisschen seitwärts geworfenes Licht kann dazu beitragen, das vertikale Wash-Look zu ergänzen.

Laternen und Lampen.

 In der Galerie anzeigen

Laternen und Lampen sind die traditionellen Armaturen, die Sie für die Wandmontage benötigen. Jedoch gibt es wenig, das über sie altmodisch ist. Laternen verbreiten ihr Licht oft mit einer abgeschrägten Verglasung, die ein wenig glamourösen Glanz erzeugt.

 In der Galerie anzeigen

 In der Galerie anzeigen

Eine Reihe von vier einfach entworfenen Lampen, die in gleichem Abstand zueinander angeordnet sind, kann ein architektonisches Gefühl erzeugen. Und eine einzelne wandmontierte Lampe kann die gleiche Arbeit leisten, besonders wenn sie eine Wäsche gegen eine dunklere Wandbehandlung erzeugt. Für einen funky Look, gehen Sie für einige Winkel Poise Lampen, die an der Wand befestigt sind, anstatt auf einem Schreibtisch montiert.

Erkennbare Wirkung.

 In der Galerie anzeigen

Wandbeleuchtung sollte nicht die schlechte Beziehung zur Deckenbeleuchtung sein, wenn es darum geht, eine visuelle Wirkung zu erzielen. Ein Lichtdesign kann genauso gut aussehen, wenn die Wände eines Wohnzimmers anstelle der Decke verwendet werden. Eine Reihe von Wandleuchten, die um einen Fernseher herum angeordnet sind, oder ein moderner Kamin sind eine weitere gute Option, die Wirkung zeigt.

 In der Galerie anzeigen

Eine einzelne Lichtbox hat den gleichen Effekt in der Ecke eines Wohnzimmers. Und es gibt viele Wandarmaturen, die sich auch als Regale eignen.

Spot-Beleuchtung.

 In der Galerie anzeigen

 In der Galerie anzeigen

Spots sind nicht nur für Decken! Setze sie in eine unebene Wandfläche oder eine falsche Wand ein, um nach unten fließende Waschungen zu erzeugen. Ein guter Tipp ist es, einige von ihnen gleichzeitig aktivieren zu können, anstatt alles zusammen zu verwenden, da dies mehr Flexibilität bei der Anpassung des Aussehens ermöglicht, abhängig von der Tageszeit oder Stimmung, die Sie erstellen möchten. Wandregalbeleuchtung ist ein weiterer guter Ansatz, insbesondere wenn Sie auf Funktionen in Ihrem Wohnzimmer aufmerksam machen möchten, wie zum Beispiel hängende Wandkunst.

Die unsichtbare Wäsche.

 In der Galerie anzeigen

 In der Galerie anzeigen

Wenn Ihr Wohnzimmer eine Zwischendecke hat, ist es eine gute Idee, eine Wandwäsche von hinten zu erstellen, so dass Sie die Lichtquelle nicht sehen müssen. Richten Sie Ihre Armaturen hinter der Decke auf die Wand, wobei die Lichtwäsche nach unten gerichtet ist. Es gibt eine Wandmontage mit niedrigem Profil, die einen ähnlichen Effekt erzielen wird, wenn dies nicht praktikabel ist.

Bildquellen: 1 , 2 , 3 , 4 , 5 , 6 , 7 , 8 , 9 , 10 , und 11 .

Leave a Reply

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir