Flexible Chuck – ein anpassungsfähiges Regalkonzept

Bei der Innenarchitektur geht es heute vor allem um Flexibilität und Anpassungsfähigkeit. Wir suchen nach genialen und intelligenten Designs, die auf Funktionalität ausgerichtet sind, aber wir halten auch Ausschau nach denen, die auf ästhetischer Ebene auffallen und innovativ sind. Wenn wir Glück haben, finden wir solche Dinge. Chuck ist ein neues, von einem deutschen Designer entwickeltes Regalkonzept Natascha Harra-Frischkorn . Die große Neuerung ist die Flexibilität der Regale.

 In der Galerie anzeigen

Die Einheit besteht aus sechs 4 mm dicken Holzbohlen. Wenn sie in ihrem ursprünglichen Zustand sind, sind die Planken einfach schön aufgereiht und bilden einen Stapel. Sie sind an ihren Enden an einem Mechanismus befestigt, mit dem sie ihre Position und Form frei verändern können. Als Ergebnis können Sie Bücher, Dekorationen und alle möglichen anderen Objekte in diesen Regalen platzieren und sie werden ihre Form ändern, um sie unterzubringen.

 In der Galerie anzeigen

 In der Galerie anzeigen

 In der Galerie anzeigen

 In der Galerie anzeigen

Das Konzept ist sehr interessant. Das Regal besticht durch seine einfache Bauweise, die auf einem Grundmechanismus sowie seiner organischen Form beruht. Es ist etwas, das Sie im Wohnzimmer verwenden können, um einen schicken Mittelpunkt zu schaffen, aber auch im Schlafzimmer oder in Ihrem Home-Office, um dem Raum ein dynamischeres und ungewöhnlicheres Aussehen zu verleihen. In diesem Fall werden die Artikel, die Sie in den Regalen zeigen, weniger interessant als die Regale selbst. Es ist eine gute Idee, hier kleine Sammlungen von Büchern zu speichern und mit Formen und Kombinationen zu spielen.

Leave a Reply

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir