DIY natürlicher Holzboden-Polierreiniger

Viele kommerzielle Holzbodenreiniger produzieren unterdurchschnittliche Ergebnisse bei der Behandlung Ihrer schönen Parkettböden. Einige sind abrasiv, andere enthalten Wachs (und nach vielen “Reinigungen” am Ende beschichten Sie Ihre Böden mit überschüssigem Wachs und machen sie langweilig), wieder andere versäumen es tatsächlich reinigen der Holzboden. Außerdem können gewerbliche Reiniger schädlich für die Umwelt und ziemlich teuer sein.

DIY Holzbodenreiniger In der Galerie anzeigen

Holzboden mit natürlichen Produkten gereinigt In der Galerie anzeigen

Wenn du bereit bist, sauber zu werden, glänzende Laminatböden Mit ungiftigen Zutaten, hier ist ein sehr einfacher DIY Holzbodenreiniger, der nur natürliche, alltägliche Zutaten enthält und Ihre Holzböden sauber und glitzernd lässt.

DIY Level: Anfänger

DIY Holzboden Reiniger Materialien In der Galerie anzeigen

Benötigte Materialien:

  • 1/4 C Zitronensaft
  • 3/8 C Olivenöl
  • 1/2 Gallone heißes Wasser

Schritt 1: Schnappen Sie sich einen Eimer.

DIY Holzbodenreiniger - Schritt 1 In der Galerie anzeigen

Stellen Sie sicher, dass es sauber und groß genug ist, um eine Charge Ihres Polierbodenreinigers zu halten.

Hinweis: Passen Sie die Rezeptgröße an.

DIY Wood Floor Cleaner - stellen Sie das Rezept ein In der Galerie anzeigen

Die Menge an Holzreiniger, die Sie herstellen, hängt von der Größe Ihres Holzbodens ab. Wir empfehlen Ihnen, diese Charge zu erstellen und zu sehen, wie weit sie in Ihrem Bereich reicht. Dann können Sie die Menge in Zukunft beliebig ändern. Dieses Foto zeigt den Überschuss, nachdem ich meinen Holzboden gereinigt habe; Ich habe wahrscheinlich nur 3-4 Tassen benutzt.

Schritt 2: Mischen Sie die Zutaten.

DIY Holzbodenreiniger - mischen Sie die Zutaten In der Galerie anzeigen

Dieser ist ziemlich selbsterklärend. Zitronensaft ist ein Entfetter, der, besonders wenn er mit heißem Wasser gepaart wird, die eigentliche Reinigung Ihrer Fußböden übernimmt.

DIY Holzbodenreiniger - Olivenöl In der Galerie anzeigen

Olivenöl hilft dem Holz, seinen natürlichen Glanz zu bewahren.

DIY Holzbodenreiniger - mischen Sie das Öl im Eimer In der Galerie anzeigen

Die Kombination dieser beiden natürlichen Zutaten mit heißem Wasser verleiht Ihrem Holzboden das Beste aus beiden Welten.

Schritt 3: Spot-Check (optional).

DIY Holzbodenreiniger - Spotcheck In der Galerie anzeigen

Wie bei jedem neuen und / oder DIY-Produkt, ist es eine gute Idee, ein wenig Holzreiniger an einer unbemerkbaren Stelle auszuprobieren, um sicherzustellen, dass die Ergebnisse zu Ihrer Zufriedenheit funktionieren. Wenn dieser Schritt Ihnen Ruhe gibt, tun Sie es.

Schritt 4: Auf den Boden auftragen.

DIY Holzbodenreiniger - auf den Boden auftragen In der Galerie anzeigen

Mit einem leicht feuchten Mopp den Holzbodenreiniger gleichmäßig auf dem Holzboden verteilen. Achten Sie darauf, keine großen nassen Stellen zu hinterlassen.

Schritt 5: Lassen Sie es trocknen.

DIY Holzbodenreiniger - trocknen lassen In der Galerie anzeigen

Stimmt. Sie müssen nicht spülen oder irgendetwas; Du kannst das Zeug einfach an der Luft trocknen lassen und auf deinem Weg sein.

Hinweis: Vorsicht vor Glätte.

DIY Holzbodenreiniger - Vorsicht vor Glätte In der Galerie anzeigen

Ihre Böden können direkt nach dem Auftragen dieses Poliermittels, aufgrund des Olivenöls, leicht rutschig sein. Keine große Sache, aber vorsichtig für die erste kleine Weile. Aber sie werden gut riechen und größer aussehen!

ALTERNATIVE: Holzreiniger mit Essig.

Wenn du dich super häuslich fühlst, solltest du es vielleicht versuchen mit ein bisschen Essig mit heißem Wasser, um Ihren Holzböden eine grundlegende Reinigung zu geben. Da Essig sauer ist, ist es wichtig, dass Ihr Verhältnis von Essig zu Wasser korrekt ist, oder Sie könnten am Ende die Dichtung auf Ihrem Holz beschädigen. Es wird empfohlen, diese Methode nicht öfter als einmal im Monat zu verwenden, wenn Ihre Böden in der Reinigungsabteilung einen kleinen zusätzlichen Pfusch benötigen. Das Rezept ist einfach und enthält: 1/4 C destillierten weißen Essig, 1/2 Gallone warm / heißes Wasser und 1-2 Tropfen ätherische Öle wie Zitrone oder Orange. Mischen Sie die Zutaten in einem Eimer, dann verwenden Sie einen leicht feuchten Lappen, um Ihre Böden zu schrubben. Achten Sie darauf, dass Sie nirgends Wasserstellen lassen, während Sie gehen.

Leave a Reply

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir