Die Kunst des Framing: Fünf Ideen, die man im Auge behalten sollte

Kunst ist eines dieser Dinge im Leben, die uns wenig nützen, wenn wir es nicht sehen können … und das bringt uns sehr viel Gutes, wenn wir können. Die Art und Weise, wie Kunst gerahmt und ausgestellt wird, kann jedoch fast genauso wichtig sein wie das Kunstwerk selbst. Und Bonus, sogar gewöhnliche Objekte können kunstvoll werden, wenn sie auch entsprechend gerahmt werden. Gewiss, Framing-Entscheidungen werden je nach Geschmack, Raum und den Stücken variieren. Hier sind fünf Ideen in der Verwendung von Rahmen für schöne und sinnvolle Wandbehänge:

 In der Galerie anzeigen

1. Einfache, identische Rahmen mit passenden weißen Mattes fügen Kunstwerken fast jeder Art Raffinesse hinzu. Die Kunstwerke selbst können sehr ähnlich sein oder nur lose miteinander verbunden sein, aber wenn sie auf diese Weise gerahmt und dargestellt werden, werden sie sofort zu einer Galerie. Eine Sammlung. Dies ist fast eine ausfallsichere Framing-Strategie, ein effektiver Standard für jeden, der seine Kunst-Display-Reise beginnt.

 In der Galerie anzeigen

2. Die Verwendung von gedämpften oder schwarzweißen Kunstwerken oder Fotos innerhalb der Rahmen erhöht die Wahrnehmung der Bilder für den Betrachter. Dies kann ein Vorteil sein, wenn Ihre Rahmen schön und / oder ähnlich gestaltet sind, wie die in dieser Galeriewand. Dies kann sich auch als problematisch erweisen, wenn die Rahmen selbst nicht sorgfältig durchdacht sind. Durch die Variation der Größen und Hanghöhen wird das rustikale Layout betont und die Fotos aufmerksamkeitsstark hervorgehoben.

 In der Galerie anzeigen

3. Manchmal kann man nur den Rahmen selbst umrahmen. Kein Problem! Anordnungen wie diese funktionieren gut, wenn die Rahmen in Größe, Form, Layout und Dicke variiert werden, um interessante Linien und weißen Raum zu schaffen. Die Rahmenfarben und -töne sollten jedoch ähnlich sein, um zu viele konkurrierende Elemente zu vermeiden. Das Hinzufügen von Ovalen oder Kreisen zu dem Mix aus normalen rechtwinkligen Rahmen ist ein wesentlicher Teil, um dieses anspruchsvolle Aussehen abzuziehen.

 In der Galerie anzeigen

4. Lassen Sie den Rahmen das Motiv in Größe, Stil und Farbe ergänzen. Dies ist besonders effektiv, wenn das Motiv (sei es ein Kunstwerk oder Artefakte oder irgendetwas anderes) an und für sich eher gewöhnlich oder alltäglich ist. Wie diese weißen Felsen. Für sich selbst sind sie wahrscheinlich nichts, was die meisten Menschen bemerken würden, aber in diesen ähnlich naturalistischen und grob gehauenen, klobigen Rahmen untergebracht, werden sie zu einem Gesprächsstoff.

 In der Galerie anzeigen

5. Obwohl es am üblichsten ist, muss man gerahmte Objekte nicht auf sinnvolle Kunstwerke oder Artefakte beschränken. Dieser Fernseher ist in eine fantastisch verzierte Form eingerahmt, die geschmackvoll in der gleichen Farbe wie die Wände bemalt wurde, um nicht zu extrem erscheinen zu müssen. Diese interessante und einzigartige Idee macht das pragmatische und, sagen wir mal ehrlich, hässliche Fernsehen zu einem bemerkenswerten Wandbehang. Ich mag es, wie das Formteil den Druck der Bettwäsche nachahmt.

Bildquellen: 1 , 2 , 3 , 4 , 5 .

Leave a Reply

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir