6 Wege, auf denen Sie Ihre Teller planen können

In der Küche oder im Esszimmer hat jeder eine Möglichkeit, die Teller zu lagern und zu organisieren, die er wahrscheinlich gewählt hat, als er zum ersten Mal in das Haus oder in die Wohnung gezogen ist. Es ist nicht etwas, dem die Leute viel Aufmerksamkeit schenken, es sei denn, sie müssen es tun. Nichtsdestotrotz gibt es alle möglichen Arten, wie Sie Ihre Teller lagern und organisieren können und jede Methode hat ihre einzigartigen Eigenschaften. Zum Beispiel könnten Sie einfach die Platten stapeln und sie irgendwo in einem Schrank aufbewahren oder Sie könnten wählen, sie zu zeigen und sie auch in Dekorationen zu verwandeln. Diese Beispiele sollen Ihnen eine Vorstellung davon geben, welcher Stil für Sie am besten ist.

 In der Galerie anzeigen

Das ist etwas, an das Sie wahrscheinlich ohne einen Hinweis nie denken würden. Es ist ein Tellerregal, das über der Spüle direkt vor dem Fenster montiert ist. Die Leute wollen normalerweise nicht das Fenster verdecken, weil sie wollen, dass das Licht durchkommt, aber dieses Regal stört das Licht überhaupt nicht. In der Tat, das Licht kommt durch und es erzeugt auch einen sehr schönen Effekt thekitchn }.

 In der Galerie anzeigen

Manche Leute mögen es, ihre Teller als Dekoration zu zeigen. Einige Platten sind eigentlich nur dafür konzipiert. Natürlich können Sie auch ein ähnliches System für Ihre normalen Platten verwenden, wenn Sie möchten. Beachten Sie, dass diese Art von Rack auch ein Regal für die Lagerung von Tassen und Gläsern hat, so dass es nicht rein dekorativ ist. Das Rack kann an der Wand über der Spüle oder an einem anderen Ort in der Küche montiert werden.

 In der Galerie anzeigen

Sie können Ihre Teller auch in Regalen aufbewahren. Es ist eine einfache und praktische Lösung. In dieser Küche wurden zum Beispiel drei lange Regale über dem Thekenraum angebracht. Das obere Regal ist schwieriger zu erreichen, so dass es nur für die Anzeige verwendet werden kann. Die anderen beiden können für die Aufbewahrung aller Teller, Schalen, aber auch Tassen und Gläser verwendet werden. Sie können sie in Kategorien organisieren und Sie können auch eine schöne Anzeige erstellen.

 In der Galerie anzeigen

In einer Küche im Landhausstil können Sie alle Ihre Teller in Schränken lagern und organisieren. Wir sprechen über jene Schränke, wo der untere Bereich mit Schubladen und Fächern gefüllt ist und der obere Teil offene Regale hat. Diese Regale können zur Aufbewahrung und Präsentation von Tellern und Bechern verwendet werden, und der Raum über den Schränken kann ebenfalls zur Aufbewahrung genutzt werden bhg }.

 In der Galerie anzeigen

In einer kleinen Küche haben Sie nicht den Platz, um jeden einzelnen Teller anzuzeigen. Aus diesem Grund muss eine andere Speicherlösung gefunden werden. Ein schönes Beispiel wäre diese Art von Küche, wo alle Teller ordentlich gestapelt und in einem Schrank untergebracht sind. Es kann entweder ein geschlossener Schrank oder eine Reihe von offenen Regalen und Abteilen sein A la carte }.

 In der Galerie anzeigen

Der Raum über der Spüle ist ideal für ein Lagerregal. Sie könnten eine an der Wand befestigte Struktur haben, in der Sie die Teller und das Geschirr speichern können. Die Platten könnten vertikal gelagert werden und dieser Raum könnte auch ein Trockengestell sein. Es ist eine einfache Lösung für kleine und große Küchen und die Einrichtung und der Stil sind nicht wirklich wichtig, da es ein Design ist, das angepasst werden kann Kunst }.

Leave a Reply

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir