5 Dinge, die man bei der Wahl eines Eingangsgewölbes beachten sollte

Nennen Sie es ein Foyer, einen Eingangsbereich, eine Eingangshalle, aber wie auch immer Sie es nennen, es ist der Raum zwischen der freien Natur und Ihrem gut durchdachten Haus, das nicht immer einfach zu gestalten ist. Dies gilt insbesondere für Teppiche, denn Sie müssen nicht nur die natürlichen Elemente, sondern auch den Stil Ihres Hauses berücksichtigen … und die beiden geschmackvoll kombinieren.

 In der Galerie anzeigen

Weil, falls du dich fragst, ja, es wird Schlamm auf jemandes Schuh sein, wenn sie durch deine Tür kommen. Ja, ein Kind kann auf seinem Weg nach draußen etwas Eis aus seinem Kegel tröpfeln. Ja, jemandes nasse Fußabdrücke finden ihren Weg über den Teppich, als sie hineinrennt, um ihre vergessene Handtasche zu holen. Im Folgenden finden Sie eine kurze Anleitung, wie Sie den für Sie richtigen Eingangsteppich auswählen können:

 In der Galerie anzeigen

1. Stellen Sie sicher, dass die Größe des Teppichs proportional zur Größe des Eingangs ist. Ein kleiner 2’x3′-Teppich in einem riesigen Eingangsbereich wird winzig aussehen und, lasst uns ehrlich sein, wimpy. Umgekehrt wird ein größerer 5’x7′-Teppich in einem kaum so großen Eingangsbereich wahrscheinlich zu groß für seine Brüche sein. Obwohl Foyers in jeder Form und Größe vorhanden sind, seien Sie gewissenhaft, dass die Größe Ihres Teppichs die Größe des Raumes ergänzen wird.

 In der Galerie anzeigen

2. Öffnen und schließen Sie mehrmals Ihre Tür und notieren Sie den Abstand zwischen der Türunterseite und dem Eingangsbereich. Obwohl Sie das Gefühl von dickem Shag zwischen Ihren Zehen lieben könnten, wird das ständige Reiben des Öffnens und Schließens einer Tür die Lebensdauer des Teppichs erheblich verringern. (Außerdem sind dickflorige Teppiche an einer Türöffnung schwerer sauber zu halten; dünnere Stapel neigen dazu, harter zu sein.) Lassen Sie immer einen ausreichenden vertikalen Luftspalt zwischen Ihrem Teppich und der Tür.

 In der Galerie anzeigen

3. Betrachten Sie die Leichtigkeit der Reinigung Ihres Traumteppichs. Als ein offensichtliches Beispiel, ein rein weißer Baumwoll-Teppich könnte schön sein, für einen Tag oder zwei zu betrachten, wird es nicht einfach sein, länger glänzend und hell zu bleiben. Plane auf Schnee, Schlamm, Schmutz und / oder Wasser (je nachdem, wo du lebst), um mit deinem Eingangsteppich in Kontakt zu kommen; Selbst wenn Ihr Haus keine Schuhe hat, ist es wahrscheinlich, dass die Leute einen oder zwei Schritte nach innen gehen, um ihre Schuhe auszuziehen. Indoor / Outdoor-Teppiche (in der Regel aus synthetischen Materialien) sind eine gute Option.

 In der Galerie anzeigen

4. Gemusterte Teppiche können sehr nachsichtig sein. Das gut gewählte Muster verleiht einem Raum nicht nur ein visuelles Interesse (was oft der wichtigste Faktor ist, sondern auch ein Bonus), sondern versteckt auch Schmutz und Dreck, bis Sie die Möglichkeit haben, den Teppich zu reinigen. Für die meisten Eingangsbereiche finde ich, dass bei sonst gleichen Verhältnissen mehrere Farben und ein interessantes Muster das ästhetische Leben eines Teppichs wesentlich länger verlängern, als wenn der Teppich ein einfaches, solides Design hätte.

 In der Galerie anzeigen

5. Das alles soll natürlich nicht heißen, dass Sie Ihren ganzen Sinn für Stil aus dem Fenster werfen sollten, weil Ihr Eingangsteppich all diese Komponenten haben muss. Als eines der ersten Dinge, die beim Betreten Ihres Hauses gesehen werden, ist der Eingangsteppich wohl eine der wichtigsten Deko-Entscheidungen, die Sie treffen können. Sie möchten sichergehen, dass es Ihre Vorstellung richtig einführt. Stellt es Ihre Designästhetik, Ihre Persönlichkeit und Ihr Zuhause vor? Gibt es dem Besucher eine Vorstellung davon, was er / sie im Inneren finden wird? Seien Sie Ihrem Stilgefühl treu, indem Sie einen Teppich für den Eingangsbereich wählen, da dieser eine große Rolle im ersten Eindruck Ihres Hauses spielt.

Extra Tipps!

 In der Galerie anzeigen

Verwenden Sie ein Gummikissen unter dem Teppich, um ein Verrutschen zu verhindern. Auf diese Weise bleibt es fest und Sie müssen sich um nichts kümmern. Messen Sie zuerst die Länge und Breite des Teppichs und legen Sie dann das Gummi- oder Vinyl-Antihaftkissen auf eine ebene, klare Oberfläche. Messen und schneiden Sie es, suchen Sie die Position, die Sie für Ihren Eingangsteppich wünschen und legen Sie das Polster auf den Boden. Dann legen Sie den Teppich auf.

 In der Galerie anzeigen

Wenn Sie eine doppelte Haustür haben, müssen Sie einen Teppich auswählen, der vor beiden Türen liegt. Ein kleinerer Teppich wird einfach winzig und weniger einladend aussehen, ganz zu schweigen davon, dass er überhaupt nicht praktikabel ist.

 In der Galerie anzeigen

 In der Galerie anzeigen

Die Form des Teppichs ist ebenfalls wichtig. Wählen Sie eine rechteckige, wenn Sie einen langen und schmalen Eintrag haben oder wenn der Raum breit und flach ist. Auf diese Weise können Sie den Eingangsbereich besser definieren. Runde Teppiche sind sehr elegant und können für gewölbte Eingangstüren oder Doppeltreppen verwendet werden.

 In der Galerie anzeigen

Ein Eingangsbereich mit Fliesenboden fühlt sich oft kalt und nicht einladend an. Verwenden Sie daher einen großen Teppich, um den Raum aufzuwärmen und ihn einladender zu machen. Die Textur des Teppichs wird mit dem Boden kontrastieren und je nach dem Muster und der Farbe, die Sie für die Fliesen gewählt haben, finden Sie auch einen Teppich, der ihn ergänzt.

 In der Galerie anzeigen

Stellen Sie eine Matte direkt vor die Tür, damit Sie und Ihre Gäste die Schuhe ausziehen oder reinigen können und dann auf Ihrem schönen Teppich laufen können. Auf diese Weise bleibt der Teppich lange sauber und Sie können einen mit einem interessanten Druck oder einer hellen Farbe wählen.

Leave a Reply

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir